Wer wir sind

Unsere Überzeugung

Wir glauben, dass Jesus Christus am Kreuz gestorben und vom Tode auferstanden ist, um uns mit Gott, seinem Vater, zu versöhnen und ewiges Leben zu schenken.

Aus dieser Überzeugung heraus leben wir in unserer Gemeinde zusammen, feiern Gottesdienste, beschäftigen uns mit der Bibel und unterstützen uns gegenseitig.

 

Unsere Vision

Als Gemeinde haben wir diesen Leitsatz unserer Vision erarbeitet. Er soll uns die Richtung weisen, in die wir als Gemeinde gehen. 

Wir leben Gemeinschaft: Es ist uns wichtig, Kontakte unter den Geschwistern in unserer Gemeinde zu pflegen, und gemeinsam unseren Glauben an Jesus Christus auszuleben.

Wir sind Beter: Es ist uns wichtig, im Gebet vor unseren Herrn zu kommen. Im Gebet können wir Gott anbeten, unsere Fehler bekennen, uns bei Gott bedanken und unsere Anliegen zu ihm bringen. Das Gebet hat daher einen sehr hohen Stellenwert in unserer Gemeinde.

Wir sind Lernende: Es ist uns wichtig, von Jesus zu hören und ihm immer ähnlicher zu werden. Dazu sind wir lernbereit und wollen in unserem Glauben wachsen. Dies ist möglich durch Predigten, Kleingruppen, Bibelstunden und vor allem auch durch persönliche Bibellese und Gebet jedes Einzelnen.

Wir sind Gesandte: Es ist uns wichtig,  die frohe Botschaft des Evangeliums und unseren Glauben an Jesus Christus an andere weiterzugeben. Dies tun wir, indem wir den Menschen in unserem Umfeld von Jesus erzählen und unseren Glauben auch praktisch ausdrücken.

 

 

Zugehörigkeit

Wir sind Teil des Hessischen Gemeinschaftsverbandes, der ein freies Werk im Raum der Evangelischen Kirche ist.

Außerdem arbeiten wir mit anderen evangelischen Gemeinden zusammen. Diese Zusammenarbeit basiert auf der Deutschen Evangelischen Allianz, die so an über 1.000 anderen Orten in Deutschland stattfindet.

Im Rahmen der Evangelischen Allianz Frankenberg erfolgt diese Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche, der Kirche am Bahnhof (Ev.-Freikirchliche Gemeinde) und der Freien evangelischen Gemeinde (FeG).